Logo
EFT – Emotional Freedom Technique

(auch „Klopf-Akupressur“)
Diese Technik zur Beruhigung von hoch aufwallenden Emotionen ist ein einfaches Werkzeug zur Beruhigung, um Aufregungen abflauen zu lassen und Versagensgefühle zu entkräften. Man klopft leicht mit Zeige-, Mittel- und evtl. Ringfinger auf bestimmte Körperstellen, während man das Problem zusammen mit einer stärkenden Aussage anspricht. Sie vereint (Auto)Suggestion mit der Technik der Akupressur.
Dadurch kann der emotionale Druck bei hoher Belastung verringert werden.
Sie erlernen EFT an diesem Abend einfach und schnell; sie wird gut eingeübt, so das Sie sie dann bei sich selbst und bei anderen selbständig anwenden können.
Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Den nächsten Termin finden Sie hier (Termine)

Veranstaltungsort: Weidener Straße 11 (Nähe S-Bahn Perlach), München
Anmeldung per mail oder 089 / 458 123 77
Sie erhalten dann eine Bestätigung und weitere Informationen.
Kosten: 60,- €
Weitere Termine werden unter Termine bekanntgegeben. Sie können sich gerne monatlich per Mail informieren lassen über weitere Termine und Veranstaltungen.

Eine Teilnehmerin schildert ihre Erfahrung damit:
„Ich konnte EFT an einem Kind (Aspergersyndrom, eine leichte Form von Autismus) nach einen Schrei/Trotzanfall anwenden. Der Auslöser war ein bevorstehender Ortswechsel wegen Urlaub. Der 10jährige Junge war sehr erschöpft. Ich habe an der Handkante angefangen, über den Gammutpunkt, Gesicht, Brust, Kopf, immer mit vollem Wortlaut, aber nur 3x "Ich werde geliebt und akzeptiert, auch wenn ich wütend bin". Er fand die Klopferei blöd und mich dazu. Auf der Brust entschied er: „Der Satz ist falsch, ich bin sauer, nicht wütend.“ Ich stellte um: "Ich werde geliebt und akzeptiert, auch wenn ich stinksauer bin" bei Achselhöhle und auf dem Kopf. Er schaute uns ganz erstaunt an und fragte: "Warum ist in meinem Kopf, ihr liebt mich wenn ich blöd bin?" Antwort der Mutter: “Weil Dein Anfall blöd war.“ Er schmiegte sich an, ging dann ganz ruhig weg, seinen Urlaubkoffer packen. Auch am darauf folgenden Tag war er trotz Autofahrt und Ortswechsel sehr ausgeglichen, wissbegierig und liebesbedürftig. Ich kann es immer noch nicht glauben.“ (Zitat mit freundlicher Erlaubnis, danke!)

Informationen und Anmeldungen bitte per Mail
oder 089 / 458 123 77